Die Schiffer Mineralöl-Vertrieb GmbH ein starkes Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung

Als die Eheleute Karl und Theodora Schiffer 1946 in Königswinter eine Firma für den Kohle-Einzelhandel gründeten, legten sie mit ihrer Tatkraft und Umsicht den Grundstein für ein erfolgreiches, aufstrebendes Familienunternehmen. Schon sechs Jahre nach der Firmengründung stieg Karl-Walter Schiffer in das Geschäft seiner Eltern ein und wurde 1972 zum geschäftsführenden Inhaber. Mit einer Ausbildung zum Kaufmann begann sein Sohn Stefan 1984 seine Tätigkeit im Familienunternehmen. Der zweite Sohn, Guido Schiffer, trat 1992 in das florierende Familienunternehmen ein, nachdem er sein Betriebswirtschaftsstudium erfolgreich mit Diplom abgeschlossen hatte.

1996: Gründung der "Mineralölvertrieb Schiffer GmbH"

Seit 1996 tragen die Brüder Guido und Stefan Schiffer gemeinsam die Verantwortung für den Familienbetrieb. Mit diesem Generationenwechsel wurde gleichzeitig ein völlig neues Blatt in der Geschichte der Firma aufgeschlagen. Fünfzig Jahre nach der Gründung erfolgte die Umwandlung des Kohlehandels in die "Mineralölvertrieb Schiffer GmbH".

Ausweitung des Service-Angebotes

Um den Service für die Kunden auszubauen, wurden zusätzlich zum Standort in Königswinter zwei Außenstellen für den Mineralölhandel eingerichtet. Die Voraussetzungen für die Erweiterung des Unternehmens wurden durch die Übernahme der Krämer OHG in Ittenbach und der Firma Baustoffe Himmeröder in Eitorf einschließlich ihrer Niederlassung in Windeck geschaffen.

Neue Bauten und moderne Technik im Dienste der Kunden

Im April 2002 wurde die "Tankstellen Schiffer GmbH" gegründet, mit dem Ziel, eine zukunftsweisende Tankstelle mit einem optimalen Angebot für die Kunden zu errichten. Bereits im Juli des gleichen Jahres konnten die erwartungsvollen Kunden die moderne Tankstelle im Mühlenbruch nutzen.

Es wurde viel in die Bauten des Familienunternehmens investiert, um die Ausstattung auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Doch die alten Werte des Familienunternehmens, wie Freundlichkeit und bester Kundenservice, haben noch immer oberste Priorität bei unserer täglichen Arbeit.